JD_BWLO_036
BURG-WÄCHTER Ladies Open

ITF Challenger Damen
Weltranglisten-Turnier

13. Februar - 20. Februar 2022

JD_BWLO_036
BURG-WÄCHTER Ladies Open

ITF Challenger Damen
Weltranglisten-Turnier

13. Februar - 20. Februar 2022

Besucherhinweis

Die diesjährigen BURG-WÄCHTER Ladies Open werden nicht als öffentliche Veranstaltung durchgeführt.
Lediglich am Turnier beteiligte Personen haben Zutritt zur Halle.
Dadurch reduzieren wir das Infektionsrisiko für Spielerinnen, Trainer sowie weitere Beteiligte und beugen so auch einem möglichen Turnierabbruch vor.

Arcangioli-810x690
JD_BWLO_035

Die Location

BURG-WÄCHTERMATCHPOINT

 

Im SRS SportPark.

Im Sportzentrum 2

57610 Altenkirchen

Mit freundlicher Unterstützung:

Unserer Sponsoren

Partner

Veranstalter

Schirmherrin - Malu Dreyer

Sehr geehrte Herren und Damen, 

die BURG-WÄCHTER Ladies Open haben sich mittlerweile zu einer festen Größe im sportlichen Kalender der Tennisweltklasse entwickelt.
Als Schirmherrin begrüße ich Sie sehr herzlich und sende Ihnen beste Wünsche aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt! 

2022 finden die BURG-WÄCHTER Ladies Open anders statt, als gewohnt. Seit mehr als einem Jahr stellt uns die Corona-Pandemie vor große Herausforderungen und greift tief in unser aller Leben ein. Nicht nur einzelne Personen, auch die Vereinsarbeit und sportliche Wettkämpfe sind davon stark betroffen. Trainingshallen mussten geschlossen bleiben, Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten seit Monaten nicht mehr wie gewohnt trainieren. Wir alle wünschen uns wieder mehr Normalität. Deswegen danke ich Ihnen allen für Ihre Mithilfe bei der Bewältigung der Corona-Pandemie! 

Die Landesregierung übernimmt Verantwortung dafür, dass die Strukturen unserer gemeinnützigen Organisationen nicht durch die Folgen der Pandemie wegbrechen. Denn Vereine sind eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir sind stolz auf unsere bunte Vereinslandschaft und auf das ehrenamtliche Engagement, das dort geleistet wird. Sie machen Rheinland-Pfalz aus. Die Landesregierung hat ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine aufgelegt, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind. 

Zum Weltranglisten-Damentennisturnier kommen Spitzensportlerinnen aus aller Welt nach Rheinland-Pfalz, um bei dem renommierten Turnier ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch wenn bei den diesjährigen BURG-WÄCHTER Ladies Open aufgrund der Hygienebestimmungen keine Zuschauer und Zuschauerinnen zum Anfeuern und Mitfiebern dabei sein können, haben die Veranstalter viel Mühe investiert, dass das Turnier dennoch stattfinden kann. Deswegen gilt mein Dank allen, die dieses Turnier auch unter den ungewöhnlichen Umständen ermöglichen. 

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen viel Erfolg bei den BURG-WÄCHTER Ladies Open 2022! 

Malu Dreyer 

Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

Turnierdirektor

 

Razvan Mihai ist ehemaliger rumänischer Nationalspieler und Leiter der Fernakademie „NIKI PILIC MASTER BASE“ in Betzdorf.

Er ist staatlich-geprüfter Tennislehrer (Fachsport Tennis, Sporthochschule RO), besitzt die B-Trainer-Lizenz des DTB und ist lizenzierter Tennislehrer des VDT.

  • Initiator und Turnierdirektor für die Tennis-Turnier-Serie „Niki Pilic Jugend Tennis-Grand Prix“ im München
  • Turnierdirektor für Masters der Wilson Future Challenge Tour am Tegernsee mit Schirmherr Patrick Kühnen, Davis Cup Team Chef
  • Turnierdirektor 10 Jahre des persona data-Nachwuchs-Cups (dotiert mit 12.000$ Preisgeld)
    Höchstdotiertes Nachwuchsturnier in Deutschland
  • Turnierdirektor für Masters der Future Challenge Tour powered by Wilson am Walchsee (Österreich) mit Schirmherr Markus Zoecke, ehem. Davis Cup Spieler
  • in verschiedenen Trainings-Camps häufig im Trainer-Team des langjährigen DTB-Teamchef Niki Pilic
  • 2007 – 2011 Partnercoach des Tennisverband Rheinland
  • Turnierdirektor für BURG-WÄCHTER Ladies Open (60.000$  ITF Turnier) in Altenkirchen (Germany)

Privat ist der am 19.02.1967 in Bukarest/Rumänien geborene Trainer seit 1994 mit Florentina Mihai verheiratet. Beide leben seit 1993 in Deutschland und haben zusammen eine Tochter Alexandra (geb. 1997) und einen Sohn Gabriel (geb. 2005)